Freitag, 03. Juli

Weitere Infos zum Untergrund-Club: http://effektivesdating.de/lp/untergrund-club/

 

  • Michael 3. Juli 2015, 13:37

    Du hast es gut erkannt der Feminismus ist ein Problem das man ernst nehmen sollte. Ich gehe sogar weiter und sage das es keine Strategie mehr im deutschen Raum gibt die fruchtet.
    Wir können den Männer nur helfen die Nerven zu behalten und sich nicht als Opfer zu verhalten sondern auf friedlichem Weg dagegen an zu kämpfen.
    Die Taktik aus Japan kein Sex mehr mit Frauen zu haben und erstmal allein zu bleiben ist auch meine Strategie und für mich die gesundeste und billigste Variante. Den du weißt es selbst Sven was heute eine Freundin kostet.
    Da hast von einer Nutte mehr und besseren Sex.

  • Sven Bergmann 3. Juli 2015, 13:43

    Hi Michael, und genau so wie Du muss kein Mann denken, leiden oder fühlen. Richtig gemacht, wie von mir beschrieben, ist der Feminismus die größte sexuelle Chance unserer Zeit. Einfacher wie heute kommt kein Mann mehr in den Genuss von Dutzenden und Aberdutzeden von Frauen, die ganz heiß darauf sind, sich Dir sexuell hinzugeben. Es gibt 2 Möglichkeiten: 1.) Entweder Kopf in den Sand stecken und zum Frauen- und Gesellschafts-Hasser werden, oder die große Chance erkennen, die der Feminismus ist, und das einfachste und beste Sex- und Liebesleben Deines Lebens haben. Und nein, ne Freundin kostet nix. Warum sollte sie?

Einen Kommentar hinterlassen

*